Wir engagieren uns in der Region:

Allgemeine Tarife für die Versorgung mit Fernwärme

Seit dem 01.10.2011 erfolgt die Fernwärmeversorgung in der Stadt Niesky zu wesentlichen Teilen aus dem Holzhackschnitzel-Heizwerk (HHKW) am Ziegelweg. Durch den Bezug der Wärme aus dem HHKW werden erheblich weniger fossile Brennstoffe eingesetzt und somit die CO2-Emissionen wesentlich reduziert.

Messpreis gemäß nachfolgender Tabelle in Euro / Jahr

Zählerart

Zählergröße

Statischer Zähler*

  alt neu  
Wärmezähler Qn = 0,6 Q3 = 1,0 49,08
Wärmezähler Qn = 1,0 Q3 = 1,6 49,08
Wärmezähler Qn = 1,5 Q3 = 2,5 61,32
Wärmezähler Qn = 2,5 Q3 = 4,0 85,92
Wärmezähler Qn = 3,5 Q3 = 6,3 86,92
Wärmezähler Qn = 6,0 Q3 = 10 92,04
Wärmezähler Qn = 10,0 Q3 = 16 174,84
Wärmezähler Qn = 15,0 Q3 = 25 184,08
Wärmezähler Qn = 25,0 Q3 = 40 227,04

*Eichfrist 5 Jahre
Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (z.Zt. 19 %).
Anfragen zu Sondertarifen beantworten wir Ihnen gern unter 03588 2532-28.