Strompreise ab 01.01.2019

Was ändert sich?

Das Jahr 2018 neigt sich so langsam dem Ende, und wie immer werden in dieser Zeit die Höhe der künftigen gesetzlichen Umlagen und die voraussichtlichen Netzentgelte für das kommende Jahr vom Gesetzgeber bzw. Netzbetreiber bekannt gegeben.

Gemäß den veröffentlichten, vorläufigen  Netzentgelten müssen wir in diesem, von der Landesregulierungsbehörde überwachten, Bereich ab Januar 2019 mit höheren Netzentgelten rechnen.
Bei den staatlichen Umlagen und Abgaben gibt es ab 2019 ebenfalls Veränderungen. Eine vorläufige Übersicht der ab Januar 2019 gültigen Werte finden Sie hier.

Unseren treuen Kunden mit Sonderprodukten, zum Beispiel im Tarif „FairLausitz“, können wir mitteilen, dass wir auch 2019 den Arbeitspreis und Grundpreis Energielieferung für ein weiteres Jahr stabil halten.
Ihr Liefervertrag verlängert sich entsprechend AGB und Preisblatt um ein Jahr.

Für Kunden in der GRUNDVERSORGUNG müssen wir leider steigende Beschaffungspreise und Aufwendungen ab dem 01.01.2019 bei unserem Energielieferpreis anwenden. Dieser erhöht sich für die Grundversorgung ab Januar 2019.

Hinter diesem Link erhalten Sie weitere Informationen.